Ganztagsrealschule Hoffmannallee 1954 - 2017
Ganztagsrealschule Hoffmannallee1954 - 2017

Die Säulen unseres Schulprogramms

Offene Schule

Soziales Lernen

Medien-erziehung

Berufswahlvorbereitung

(Klassen 8 bis 10)

  • Elternarbeit
  • Kooperation mit außerschulischen Partnern

(u.a. VHS, Sparkasse, Stadtwerke, Euregio, AWO, Umweltpädagogen, Förderverein, Zusammenarbeit mit der Post, der Hochschule Rhein-Waal, dem TBH (Theodor Brauer Haus), dem SOS-Kinderdorf, , der Firma Oleon und der Agentur für Arbeit

 

 

  • Schulsozial-arbeit
  • Kooperatives Lernen
  • Klassenaktivitäten
    (Klassenfahrten, Wandertage,)
  • Abschlussgottesdienst
  • Unterstützung des `Freundeskreis(es) humanitäre Hilfe in Indien und Ghana e.V.´
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Handy, Internet und PC
  • `Zeitung in der Schule´ (Zisch)

 

 

 

  • Betriebserkundungen
  • Berufsberatung
  • Bewerbungstraining
  • Zusammenarbeit mit Ausbildungsleitern
  • Schullaufbahnberatung
  • Beratung durch die Agentur für Arbeit
  • BO-Unterricht

Umwelt- und Gesundheits-erziehung

 (Inter)-kulturelles Lernen

Individuelle

Förderung

  • Aktivitäten im Rahmen des Sportunterrichts z.B. Sporttage
  • Umweltschutzprojekte
  • Erste-Hilfe-Kurs für Jahrgang 10
  • Bilinguales Lernen
  • Niederländisch
  • Austausch und Projektarbeit mit Schulen in den Niederlanden  )
  • Studienfahrt nach London
  • Schule / Kunst / Museum
  • Beratungskonzept
  • Fördersprechtag
  • Individuelle Beratung
  • Lernzeiten im Ganztag
  • Ergänzungsstunden in Klassen 10
  • Fächerübergreifender Unterricht
  • Pädagogische Angebote im Ganztag
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jutta Biesemann